"Ein Fall für zwei": Comeback für Matula

24. August 2015, 17:10
4 Postings

Claus Theo Gärtner dürfte Gastauftritt in zumindest einer Folge haben – Eigener Film geplant

Mainz – Claus Theo Gärtner (72) schlüpft zumindest für eine Folge wieder in die Rolle als Frankfurter Privatdetektivs Josef Matula in der Krimiserie "Ein Fall für zwei". "Im Gespräch ist eine Folge als Gast", sagte eine ZDF-Sprecherin am Montag in Mainz. In den nächsten Tagen werde der Sendetermin in Deutschland feststehen. Die "Bild am Sonntag" hatte darüber berichtet.

Damit nicht genug: Der Kult-Detektiv soll auch als Film auf den Bildschirm zurückkommen. Derzeit werde das Drehbuch entwickelt, sagte die Sender-Sprecherin. Wann der Film läuft, steht bisher noch nicht fest. Die "Bild" hatte im Juli über die Pläne geschrieben. Im September hatte es geheißen, dass Gärtner als Matula alleine ermitteln werde – wie etwa Schimanski.

Gärtner war zwischen 1981 und 2013 in 300 Folgen als Detektiv Matula in der ZDF-Krimiserie zu sehen. Seit 2013 ermitteln Antoine Monot, Jr. als Benni Hornberg und Wanja Mues als Detektiv Leo Oswald, Matula ging damals in Serien-Rente. (APA, red, 24.8.2015)

  • Claus Theo Gärtner soll wieder in seine Paraderolle als Matula schlüpfen.
    foto: zdf

    Claus Theo Gärtner soll wieder in seine Paraderolle als Matula schlüpfen.

Share if you care.