Betriebsansiedelungen pro 10.000 Einwohner 2000 – 2014

29. August 2015, 09:00
15 Postings

Seit dem Jahr 2000 hat die Austrian Business Agency über 2.500 Betrieben dabei geholfen in Österreich Fuß zu fassen

Am attraktivsten für Ausländische Betriebe ist Wien. Zwischen 2000 und 2014 liessen sich hier 1.195 Firmen aus dem Ausland nieder. Das sind 6,9 Firmen pro 10.000 Einwohner. Der beliebteste Gemeindebezirk ist die Innere Stadt 363 Betriebe siedelten sich hier an.

Wirtschaftlich weniger attraktiv scheint das nördliche Niederösterreich zu sein. Kein einziges Unternehmen zog es nach Waidhofen an der Thaya.

Die Austrian Business Agency ist eine GmbH des Wirtschaftsministeriums. Sie berät und betreut Unternehmen, die einen Standort in Österreich eröffnen wollen. Betriebe, die sich auf Eigeninitiative ansiedelten, sind in der Statistik nicht erfasst. (Michael Bauer, 29.8.2015)

Share if you care.