Basel und Malmö rittern um Gruppenphase

24. August 2015, 16:41
66 Postings

Schweizer ohne Janko zu schwerem Rückspiel nach Israel – Salzburg-Bezwinger mit guten Chancen gegen Celtic

Wien – Ohne den an einer Oberschenkelzerrung laborierenden Marc Janko muss der FC Basel am Dienstagabend (20.45 Uhr) um die Fußball-Champions-League-Teilnahme bangen. Der Schweizer Serienmeister und überlegene Tabellenführer steht nach dem 2:2 der Vorwoche beim Gastspiel gegen Israels Champion Maccabi Tel Aviv vor einer sehr schweren Aufgabe.

Salzburg-Bezwinger Malmö FF hat nach dem 2:3 bei Celtic Glasgow gute Chancen, zum zweiten Mal en suite in der Königsklasse dabei zu sein. Ein 1:0- oder 2:1-Heimsieg würde den Schweden dafür bereits reichen. Valencia CF reiste mit einem 3:1-Vorsprung zum Rückspiel nach Monaco. Noch besser ist die Ausgangslage für Kroatiens Meister Dinamo Zagreb nach dem 2:1-Sieg beim albanischen Champion Skenderbeu Korca, für den der Ex-Rapidler Hamdi Salihi in der Quali bereits fünf Tore erzielt hat. (APA/red – 24.8. 2015)

Share if you care.