Frühform der Citizens hält an

23. August 2015, 19:36
86 Postings

Manchester feiert mit souveränem 2:0 bei Everton dritten Sieg – Neuzugang Pedro trifft bei Chelsea-Erfolg – Remis für Prödl

Liverpool – Manchester City hat seine Tabellenführung in der englischen Premier League erfolgreich verteidigt. Die Citizens gewannen auch ihr drittes Saisonspiel mit 2:0 (0:0) beim FC Everton und kassierten bisher noch keinen Gegentreffer. Der Serbe Alexandar Kolarov (60.) und Samir Nasri (89.) erzielten die Tore für die Gäste.

Zum ersten Erfolg kam endlich auch Meister Chelsea, und das im 300. Spiel unter Trainer Jose Mourinho. In einer turbulenten Partie samt Premierentreffer von Barcelona-Neuzugang Pedro (20.) und einer Roten Karte für John Terry (54.) wegen einer Notbremse gewannen die "Blues" am Sonntag mit 3:2 bei West Bromwich Albion.

Die weiteren Treffer für die Londoner erzielten Diego Costa (30.) und Cesar Azpilicueta (42.). James Morrison, der in der 14. Minute einen Elfmeter vergab, konnte für die Gastgeber nur zweimal verkürzen (35., 59.).

Sebastian Prödl verteidigte für Watford neuerlich erfolgreich. Der Österreicher erreichte mit dem Aufsteiger beim 0:0 im Heimspiel gegen Southampton das dritte Remis im dritten Spiel.

Am Montag hat Liverpool im Spitzenspiel gegen Arsenal die Chance, mit einem Sieg zumindest nach Punkten mit dem Tabellenführer gleichzuziehen. (sid/red – 23.8. 2015)

  • Samir Nasri sorgte mit einem herrlichen Treffer für den 0:2-Endstand im Goodison Park.
    foto: ap/super

    Samir Nasri sorgte mit einem herrlichen Treffer für den 0:2-Endstand im Goodison Park.

Share if you care.