Warum manche Menschen als Singles glücklicher sind

22. August 2015, 17:50
119 Postings

Neuseeländische Psychologin sieht Schlüssel in der Art, wie man mit Konflikten umgeht

Auckland – Fast ein Drittel aller Österreicher zwischen 18 und 69 ist alleinstehend, die Zahlen sind steigend. Was sind die Gründe dafür? Und können auch Singles glücklich sein?

Antworten kommen nun von der anderen Seite der Erde: Die neuseeländische Psychologin Yuthika Girme hat 4000 Erwachsene befragt und Faktoren für ein glückliches Single-Dasein ermittelt: Wie sie im Fachblatt "Social Psychological and Personality Science" schreibt, spiele der Umgang mit Konflikten in einer partnerschaftlichen Beziehung die entscheidende Rolle. Konfliktvermeider seien als Singles besser aufgehoben. (red, DER STANDARD, 22. 8. 2015)

Share if you care.