Sony stellt Fitnessarmband mit Pulsmesser vor

20. August 2015, 12:43
12 Postings

Smartband 2 SWR12 kommt im Herbst auf den Markt

Sony hat im Vorfeld der Internationalen Funkausstellung (IFA), die Anfang September in Berlin stattfindet, ein neues Fitnessarmband vorgestellt. Die Smartband genannt Serie gibt es schon länger, das Smartband 2 SWR12 kann nun auch den Puls messen. Ein optischer Sensor misst dabei die Herzfrequenz am Handgelenk. Nach Sonys Vorstellung soll der Nutzer das Armband rund um die Uhr tragen "um herauszufinden, wie verschiedene Aktivitäten den persönlichen Gemütszustand beeinflussen – zum Beispiel, wie aufgeregt er beim Flirten ist oder wie das Herz beim Extremklettern reagiert."

Schlafanalyse und Benachrichtigungen

Neben dem Herzschlag können Nutzer damit ihre zurückgelegten Schritte und den Kalorienverbrauch dabei anzeigen lassen. Auch eine Schlafanalyse bietet das Band. Dabei misst es anhand der Bewegungen des Trägers wie lange Tiefschlafphasen dauern und soll ihn durch Vibrieren zur optimalen, spätestens aber zur eingestellten Zeit aufwecken. In Verbindung mit einem Android-Smartphone (ab 4.4) oder einem iPhone (ab iOS 8.2) lässt sich damit auch der Musikplayer bedienen. Mittels Vibration und LED-Licht können sich Nutzer über eingehende Anrufe, SMS oder E-Mails benachrichtigen lassen.

Ein GPS-Sensor ist allerdings nicht integriert. Wer beim Joggen oder Radfahren die zurückgelegte Wegstrecke abrufen will, muss ein Smartphone mitnehmen. Das Armband ist nach IP68 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt und bietet nach Angaben des Herstellers eine Akkulaufzeit von maximal acht Tagen.

Sony bringt das Smartband 2 SWR12 Ende des dritten Quartals um 119 Euro in Schwarz und Weiß auf den Markt. Um 29 Euro gibt es Wechselarmbänder in Indigo und Pink. (br, 20.8.2015)

  • Das Smartband 2 SWR12 misst den Puls am Handgelenk.
    foto: sony

    Das Smartband 2 SWR12 misst den Puls am Handgelenk.

Share if you care.