62-Jähriger lag im Mühlviertel wochenlang tot in Wohnung

20. August 2015, 11:17
18 Postings

Nachbar bemerkte Verwesungsgeruch – Polizei spricht von natürlichem Todesfall

Bad Leonfelden – Ein 62-Jähriger ist in Bad Leonfelden im oberösterreichischen Mühlviertel offenbar wochenlang tot in seiner Wohnung gelegen. Erst als sein Nachbar Verwesungsgeruch bemerkte und Alarm schlug, wurde die Leiche gefunden.

Die Polizei bestätigte eine entsprechende Meldung der "Kronen Zeitung" vom Donnerstag. Den Angaben zufolge ist der Mann eines natürlichen Todes gestorben. Wie lang er unentdeckt blieb, war unklar. (APA, 20.8.2015)

Share if you care.