Traffic-Lieferant für Medienseiten: Facebook löst Google an der Spitze ab

19. August 2015, 17:17
posten

Aktuelle Parse.ly-Analyse untersucht rund 400 Nachrichtenseiten

Facebook liefert redaktionellen Websites erstmals mehr Traffic als Google. Das geht aus einer aktuellen Analyse von Parse.ly hervor. Zum untersuchten Netzwerk von Parse.ly gehören rund 400 Nachrichtenseiten, darunter "Wired", "The Atlantic", Reuters "The Daily Telegraph", "Mashable" oder "Business Insider". Seit Jänner 2014 habe Facebook seinen Anteil am Traffic redaktioneller Websites mehr als verdoppelt. (red, 19.8.2015)

Share if you care.