Mobilfunk-Tarifmatch: Yesss zieht mit Hot gleich

20. August 2015, 08:47
397 Postings

A1-Billigschiene reagiert auf den Erfolg des Mobilfunk-Newcomers mit Kampftarif

Seit Hot im Jänner dieses Jahres an den Start gegangen ist, hat das Mobilfunk-Start-up wieder Schwung und billige Tarife in den Markt gebracht. Besonders Marktführer A1 hat den Erfolg des Newcomers ordentlich zu spüren bekommen. Nach Tarif- und Gebührenerhöhungen stimmten viele Kunden mit den Füßen ab und wechselten den Anbieter. Hot konnte so bereits mehr als 200.000 Kunden gewinnen.

Allerdings will A1 seinem Herausforderer – das Unternehmen wird vom ehemaligen Telering- und Orange-Chef Michael Krammer geleitet – das Geschäft nicht kampflos überlassen.

Neuer Yesss-Kampftarif um 9,99 Euro

Dementsprechend bietet die A1-Billigschiene Yesss nun einen neuen Wertkarten-Kampftarif ("Classic" mit einem Complete-Zusatzpaket) an. Für 9,99 Euro im Monat bekommen Kunden 1.000 Einheiten SMS oder Sprachminuten sowie 3.000 MB Daten mit einer Geschwindigkeit von "bis zu 7,2 Mbit/s". Sonst fallen keine Kosten an. Bei Hot kostet der Tarif "Hot Fix", der ebenfalls 1.000 Einheiten und 3 GB Daten (bis zu 7,2 Mbit/s) bietet, 9,90 Euro pro Monat.

Für sogenannte Starterpakete muss man bei beiden Mobilfunkern 1,99 Euro berappen. Yess bietet neuerdings 100 Einheiten für Käufer an. Als zentraler Unterschied bleibt, dass Hot sich in das Netz von T-Mobile eingemietet hat und Yesss das A1-Netz nutzt.

Yesss und Hot sind so etwas wie die Erzfeinde auf dem heimischen Mobilfunkmarkt, seit der Lebensmittelhändler Hofer seinen langjährigen Partner Yesss vor die Tür setzte, um mit Hot ein eigenes Angebot zu starten. Auch zielen beide Marken auf die gleiche Zielgruppe.

Eeety, Spusu und UPC

Neben A1 tritt auch "3" gegen die neue Konkurrenz an. Im Juli brachte der Mobilfunker mit Eeety einen Diskonter an den Start. Zusätzlich versuchen auch die beiden neuen Anbieter Spusu und UPC Mobile mit niedrigen Tarifen Kunden zu gewinnen – bisher allerdings mit geringem Erfolg. (sum, 19.8.2015)

  • Der Diskonter Yesss bietet nun seinen Classic-Tarif mit einem Complete-Zusatzpaket um 9,99 Euro an.
    foto: apa

    Der Diskonter Yesss bietet nun seinen Classic-Tarif mit einem Complete-Zusatzpaket um 9,99 Euro an.

Share if you care.