S&T erhielt in Polen Auftrag über 22,5 Mio. Euro

19. August 2015, 10:14
posten

Bisher größter Auftrag von Linzer IT-Dienstleister

Der börsennotierte Linzer Technologiekonzern S&T hat von Polens Regierung den Zuschlag zu einem IT-Projekt im Wert von 22,5 Mio. Euro erhalten. Damit baut das Unternehmen sein Geschäft in Osteuropa weiter aus. Die polnische Landesgesellschaft soll Services in den Bereichen Betrieb, Migration, Support und Training Software sowie Netzwerkinfrastruktur liefern, teilte der Konzern am Dienstag mit.

Der bisher größte Auftrag

Der Zuschlag in Polen ist der bisher größte Auftrag von S&T. Zuletzt hatte das Unternehmen Ende Juli in Rumänien einen Auftrag über 8 Mio. Euro zum Aufbau von Rettungsleitstellen erhalten. S&T setzt besonders auf den osteuropäischen Markt, die Landesgesellschaft in Polen ist das umsatzstärkste Tochterunternehmen der Firma. (APA, 19.8. 2015)

Share if you care.