US-Arzneimittelbehörde genehmigt erste Lustpille für Frauen

19. August 2015, 05:49
57 Postings

Medikament soll unter Markennamen Addyi auf den Markt kommen

Washington – Die US-Gesundheitsbehörde hat einem Medikament zur Steigerung der weiblichen Lust die Zulassung erteilt. Wegen möglicher Gesundheitsgefahren darf das als "Viagra für Frauen" bezeichnete Medikament nur über Apotheken vertrieben werden, wie die Zulassungsbehörde FDA am Dienstag entschied. Das Medikament soll unter dem Markennamen Addyi auf den Markt kommen.

Die FDA hatte dem Medikament des Herstellers Sprout Pharmaceuticals zweimal die Zulassung verweigert. Ein Experten-Gremium hatte im Juni aber empfohlen, es unter strengen Bedingungen und mit deutlichen Warnungen vor den Nebenwirkungen zuzulassen. Der Wirkstoff Flibanserin war ursprünglich von Boehringer Ingelheim entwickelt worden.

Anders als das von Pfizer hergestellte Männer-Potenzmittel Viagra, das gegen Erektionsstörungen die Blutzufuhr in die Genitalien fördert, wirkt der Addyi-Wirkstoff auf das Gehirn. (Reuters, 19.8.2015)

Share if you care.