Weinherbst: Fete nach der Lese

20. August 2015, 17:10
3 Postings

In Niederösterreich wird die Weinlese gefeiert – spannende Kulinarik inklusive

Ursprünglich hat man in Niederösterreich nach der Lese den jungen Wein gebührend gefeiert. Das tut man auch heute noch – im Rahmen von unzähligen Events rund um den Rebensaft. Die Weinlese selbst rückt hier aber eher in den Hintergrund, macht das Trinken ja auch mehr Spaß als das monotone – die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen – Aussortieren der Trauben.

Wer kein Weinbauer ist und lieber nur isst und trinkt, der hat beim niederösterreichischen Weinherbst mit seinen rund 800 Veranstaltungen ausreichend Möglichkeit dazu. Zum 20. Mal findet der Event, bei dem der Wein im Mittelpunkt steht, dieses Jahr statt.

Gourmet-Events

Neben Weinwanderungen, Kellergassenfesten und Verkostungen kann man inmitten der Weinberge auch richtig abtanzen: zum Beispiel bei der White Wine Fashion, einer Art Fête Blanche mit Weinbegleitung, bei der zu Livemusik und DJ-Tunes gefeiert wird.

Die Party im Steinbruch von Bad Deutsch Altenburg ist der Auftakt der – seit zehn Jahren stattfindenden – Carnuntum Experience, welche von den Rubin Carnuntum Weingütern veranstaltet wird. Bei diesem Gourmetfestival vereinen sich Wein, Kulinarik und Kultur. Genießer kommen hier voll auf ihre Kosten – ebenso wie beim Weinkulinarium Kostbares Kamptal, bei dem Winzer inmitten der Weingärten ein mehrgängiges Menü servieren. Wer an einem der vielen Gourmet-Events teilnehmen will, muss flott sein. Die Veranstaltungen sind schnell ausgebucht. (Alex Stranig, Rondo, 21.8.2015)

Niederösterreichischer Weinherbst

von 21. August bis 20. November 2015

  • Bei den rund 800 Veranstaltungen des niederösterreichischen Weinherbstes wird der junge Wein gebührend gefeiert.
    foto: robert herbst

    Bei den rund 800 Veranstaltungen des niederösterreichischen Weinherbstes wird der junge Wein gebührend gefeiert.

Share if you care.