Wienerberger blickt zuversichtlich auf Gesamtjahr

18. August 2015, 08:38
posten

Wienerberger erhöht dank guter Geschäfte in Nordwesteuropa die Gewinnprognose

Wien – Der weltgrößte Ziegelhersteller Wienerberger erhöht dank guter Geschäfte in Nordwesteuropa und Sondererträgen aus Immobilienverkäufen seine Gewinnprognose. Im laufenden Jahr erwartet das Unternehmen nach Angaben vom Dienstag nun ein operatives Ergebnis (Ebitda) von 375 statt zuvor 350 Millionen Euro sowie einen Nettogewinn.

Im ersten Halbjahr steigerte der Wiener Konzern seinen Nettogewinn um knapp 60 Prozent auf 46,7 Millionen Euro und schnitt damit etwas besser ab, als von Analysten erwartet. Grund für die Zuwächse waren Erträge aus dem Verkauf eines stillgelegten Ziegelwerks sowie Preiserhöhungen von durchschnittlich zwei Prozent. (Reuters, 18.8.2015)

Share if you care.