Weißrussland: Präsident Lukaschenko gibt den Landwirt

Ansichtssache18. August 2015, 08:34
60 Postings

Bei der Präsidentschaftswahl in Weißrussland am 11. Oktober muss sich Alexander Lukaschenko kaum Sorge um die Wiederwahl machen. Dennoch zeigt sich der autoritär regierende Staatschef jetzt gern volksnah: Am Sonntag ließ er sich bei der eigenhändigen Kartoffelernte im Garten seiner Residenz fotografieren. (red, 18.8.2015)

foto: ap / andrei stasevich

Alexander Lukaschenko und sein Sohn Nikolai bei der Ernte.

1
foto: ap / andrei stasevich

Der Sack ist noch nicht ganz voll.

2
foto: ap / andrei stasevich

Da geht noch was.

3
foto: reuters / andrei stasevich

Auch Kübel werden gefüllt.

4
foto: ap / andrei stasevich

Und wenn man nicht selber ernten mag, kann man auch der Erntemaschine einfach zuschauen.

5
Share if you care.