Blog statt Posting: Facebook will Nutzer längere Beiträge erstellen lassen

17. August 2015, 17:46
2 Postings

Soziales Netzwerk testet überarbeitete Notizen-Funktion

Tief vergraben in Facebook führt die Funktion Notizen eher ein Schattendasein. Man findet sie auf der Profilseite eines Nutzers unter "mehr". Für das soziale Netzwerk scheinen sie aber noch nicht ausgedient zu haben. Bei einigen Nutzern wurden die Notizen heimlich um ein neues Layout und neue Features aktualisiert, wie "The Next Web" berichtet.

Wie Medium

Entdeckt wurde das Upgrade von Entwickler Dave Winer. Optisch erinnern die neuen Notizen an die populäre Blogging-Plattform Medium. Die neuen Facebook-Notes präsentieren sich mit breiterem Text mit repräsentativem Cover-Foto.

Ein Sprecher bestätigte laut Bericht, dass man an einer neuen Form der Notizen arbeite, um Nutzern die Möglichkeit zu geben längere Beiträge zu gestalten und zu lesen. Angaben, wann die neuen Funktionen für alle Nutzer zur Verfügung gestellt werden, machte das Unternehmen keine. (red, 17.8.2015)

  • Facebook will, dass Nutzer längere Beiträge über die Notizfunktion teilen. Dafür wird nun ein neues Layout getestet.
    screenshot: red

    Facebook will, dass Nutzer längere Beiträge über die Notizfunktion teilen. Dafür wird nun ein neues Layout getestet.

Share if you care.