Kein Einwand gegen Pläne des ORF für Social Media

18. August 2015, 07:15
1 Posting

Das Konzept dürfte verstärkte Aktivitäten des ORF auf Youtube vorsehen

Wien – Die Medienbehörde hat keine Einwände gegen ein Angebotskonzept des ORF für Social Media erhoben.

Der ORF hielt sich auch bei einer Anfrage am Montag weiter bedeckt über konkrete Inhalte und deren Veröffentlichung.

Das Konzept dürfte – wie berichtet – unter anderem verstärkte Aktivitäten des ORF auf Youtube vorsehen, offenbar auch eigene Formate. (fid, 18.8.2015)

Share if you care.