Race Around Austria: Die schönsten Fotos

Ansichtssache18. August 2015, 11:53
9 Postings

Trotz hochsommerlicher Hitze starteten 192 Profi- und Hobby-Radler für das Race Around Austria, das laut Veranstaltern "härteste Rennen Europas". Von Straßwalchen im Attergau ging es im Uhrzeigersinn bis in die Hochalpen und weiter ins Walsertal, danach wieder zurück nach Straßwalchen. Am Dienstag, 11. August, starteten bereits einige Pre-Races, der Hauptbewerb am Tag darauf. Als Schnellster kam am Sonntag der 32-jährige Christoph Strasser ins Ziel. Die 2.200 Kilometer und mehr als 30.000 Höhenmeter schaffte er in drei Tagen, 14 Stunden und 37 Minuten – Rekordzeit. (red, 17.8.2015)

foto: race around austria

Die Strecke

1
foto: felix roittner

Gestartet wurde in St. Georgen/Attergau

2
foto: manuel hausdorfer

Kalch, Burgenland

3
foto: manuel hausdorfer

Südsteirische Weinstraße

4
foto: manuel hausdorfer

Hochtor (2.504 Höhenmeter), Großglockner

5
foto: felix roittner

Fuschertörl, Großglockner

6
foto: felix roittner

Gerlospass, vom salzburgischen Oberpinzgau ins Tiroler Zillertal

7
foto: felix roittner

Am Kühtaisattel, beim Tiroler Ötztal

8
foto: felix roittner

Kühtai

9
foto: felix roittner

Sellrain/Tirol

10
foto: heiko mandl

Straßwalchen, Salzburg

11
foto: felix roittner

Kurz vorm Ziel in St. Georgen/Attergau

12
foto: felix roittner

Sieger Christoph Strasser

Link:

Race around Austria

13
Share if you care.