Klizan ringt Thiem in Cincinnati nieder

16. August 2015, 22:31
49 Postings

Niederösterreicher mühte sich mit dem Slowaken über drei Sätze und verlor am Ende nach 2:32 Stunden im Tiebreak

Cincinnati (Ohio) – Dominic Thiem hat sich zum Auftakt des mit 4,457 Mio. Dollar dotierten ATP-Masters-1000-Turniers in Cincinnati dem Slowaken Martin Klizan (ATP-37.) in drei Sätzen geschlagen geben müssen. Der 21-jährige Niederösterreicher unterlag nach 2:32 Stunden 6:7(5), 6:3, 6:7(4).

Thiem, den bei 6:5, 30:30 im dritten Satz nur zwei Punkte vom Sieg trennten, hat damit im insgesamt dritten Duell mit Klizan die zweite Niederlage kassiert. Für den Lichtenwörther war Cincinnati schon die Generalprobe für die US Open (ab 31.August). Er bereitet sich nun auf Long Island auf das letzte Major des Jahres vor.

Das letzte Aufeinandertreffen mit dem fünf Jahre älteren Slowaken hat der Weltranglisten-18. 2014 in der dritten Qualifikations-Runde der Australian Open gewonnen. 2012 hatte sich Thiem als noch 18-Jähriger in der ersten Kitzbühel-Runde knapp in drei Sätzen beugen müssen. (APA, 16.8.2015)

Share if you care.