Mindestens sechs Tote bei Absturz von Hubschrauber in Russland

15. August 2015, 15:01
5 Postings

Maschine stürzte ins Meer – Zehn Personen retteten sich ans Ufer

Chabarowsk – Beim Absturz eines Hubschraubers an der russischen Pazifikküste sind den Behörden zufolge mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Zehn Passagiere des Helikopters vom Typ Mi-8 hätten das Unglück überlebt, teilte am Samstag der Zivilschutz der Region rund 9.000 Kilometer östlich von Moskau mit. Die Maschine war während des Flugs in starkem Nebel abgesackt und ins Ochotskische Meer gestürzt.

"Der Kommandeur hat über Funk mitgeteilt, dass sich zehn der 16 Menschen an Bord ans Ufer retten konnten", sagte einer der Helfer der Agentur Interfax. Der Hubschrauber war unterwegs auf einem Privatflug vom Raum Chabarowsk zu den Schantar-Inseln. (APA, 15.8.2015)

Share if you care.