Glowacki entthront Huck und ist WBO-Weltmeister

15. August 2015, 12:38
3 Postings

Huck nach 13 erfolgreichen Titelverteidigungen besiegt

Newark (New Jersey) – Krzysztof Glowacki ist neuer WBO-Weltmeister im Cruisergewicht. Der Pole besiegte in Newark im US-Staat New Jersey den Titelhalter Marco Huck aus Deutschland nach Abbruch des Kampfes in der 11. Runde.

Lange Zeit sah es nach einer weiteren erfolgreichen Titelverteidigung Hucks aus. Der 30-jährige Deutsche mit bosnischen Wurzeln hatte seinen zwei Jahre jüngeren Kontrahenten in der 6. Runde auf die Bretter geschickt. Doch Glowacki schaffte die Wende. Nach dem zweiten Niederschlag des Polen brach der Ringrichter den Kampf ab.

Glowacki, dessen Kampfrekord nun bei 25:0 Siegen steht, beendete damit Hucks seit 2009 währende Regentschaft. In dieser Zeit hatte der Deutsche seinen Titel 13 Mal erfolgreich verteidigt. (APA, 15.8.2015)

WBO-WM – Cruiser (bis 90,718 kg) in Newark:
Krzysztof Glowacki (POL) s. Marco Huck (GER/TV) durch RSC (Abbruch Ringrichter) 11. Runde.

Share if you care.