Neureuther beschert Bayern Hit bei Wolfsburg

15. August 2015, 12:36
8 Postings

Titelverteidiger besiegte Rekordsieger heuer bereits zweimal

München – Die Auslosung der zweiten Runde im deutschen Fußball-Cup hat das absolute Topspiel zwischen Titelverteidiger VfL Wolfsburg und Rekordsieger Bayern München gebracht. Die von Ski-Ass Felix Neureuther gezogene Paarung findet am 27. oder 28. Oktober statt. Weitere Duelle von Erstligisten sind Schalke 04 gegen Mönchengladbach, Bremen gegen 1. FC Köln und Darmstadt gegen Hannover 96.

Die Bayern haben heuer zweimal in Wolfsburg verloren. Zum Rückrundenauftakt der vergangenen Saison gab es ein 1:4 bei den Niedersachsen. Am 1. August gewann der VfL den Supercup im Elfmeterschießen gegen die Münchner. "Es gibt einfachere Lose. Wir haben etwas gut zu machen", sagte Bayern-Sportdirektor Matthias Sammer. Wenn man den Pokal wieder gewinnen wolle, müsse man auch in Wolfsburg bestehen.

Habe die 2. Runde im DFB Pokal ausgelost ...

Posted by Felix Neureuther on Freitag, 14. August 2015

Neureuther hat sich in einem Facebook-Video für sein "unglückliches Händchen" entschuldigt. Im Video ist der Technik-Spezialist ist zu sehen, wie er mit gesenktem Kopf die Treppen des Bayern-Stadions Allianz Arena hochgeht. Am Ende sagt Bayern-Fan Neureuther in die Kamera: "Es tut mir leid." (APA, 15.8.2015)

Auslosung deutscher Cup, 2. Runde/Sechzehntelfinale (Spieltermine 27./28. Oktober):

Viktoria Köln (4. Liga) – Bayer Leverkusen
Erzgebirge Aue (3./Handle) – Eintracht Frankfurt (Lindner)
Unterhaching (4./N. Hinterseer) – RB Leipzig (2./Hierländer, Sabitzer, Ilsanker, Teigl), Carl Zeiss Jena (4.) – VfB Stuttgart (Klein, Stöger, Harnik)
Reutlingen (5.) – Eintracht Braunschweig (2.)
Schalke 04 (Gspurning) – Borussia Mönchengladbach (Stranzl)
Sandhausen (2./Knaller, Kulovits) – Heidenheim (2.)
Borussia Dortmund – Paderborn (2./Wydra)
FSV Frankfurt (2./Gugganig) – Hertha Berlin
Mainz (Baumgartlinger) – 1860 München (2./Okotie)
Nürnberg (2./Schöpf, Burgstaller) – Fortuna Düsseldorf (2./Liendl, Gartner)
Darmstadt (Garics) – Hannover 96
SC Freiburg (2.) – Augsburg (Manninger)
Bochum (2.) – Kaiserslautern (2.)
Werder Bremen (Junuzovic, Grillitsch) – 1. FC Köln (Hosiner)
Wolfsburg – Bayern München (Alaba)

Weitere Termine: Achtelfinale 15./16. Dezember, Viertelfinale 9./10. Februar, Halbfinale 19./20. April, Finale 21. Mai in Berlin

Share if you care.