Barcelona geht in Bilbao unter

15. August 2015, 00:03
103 Postings

Hinspiel bei Athletic endete mit einer 0:4-Kanterniederlage – Hattrick von Aritz Aduriz – Rückspiel am Montag

Bilbao – Der FC Barcelona muss seinen Traum vom "El Sextete" wohl begraben. Die Katalanen verloren das Finalhinspiel um den spanischen Supercup bei Athletic Bilbao überraschend deutlich mit 0:4 (0:1). Das Rückspiel findet am Montag im Camp Nou statt.

Mann des Abends war Aritz Aduriz, dem nach der Pause ein Hattrick (53./62./68., Foulelfmeter) gelang. Zuvor hatte Mikel San José (13.) Torhüter ter Segen kalt erwischt. Nach einer Kopfballabwehr des Keepers traf der Verteidiger aus 40 Metern über den verdutzten deutschen Schlussmann zum 1:0 ins Tor.

Der spanische Supercup wäre Barcelonas fünfter von sechs möglichen Titeln im Kalenderjahr 2015. Meisterschaft, Pokal, Champions League und den europäischen Supercup haben die Katalanen bereits gewonnen, am Ende des Jahres geht es noch um den Weltpokal. (sid, 14.8.2015)

  • Jubel ohne Ende in Bilbao, der Pokal wird den Basken kaum noch zu nehmen sein.
    foto: reuters/west

    Jubel ohne Ende in Bilbao, der Pokal wird den Basken kaum noch zu nehmen sein.

Share if you care.