György Garics kickt fortan für Darmstadt

14. August 2015, 15:24
145 Postings

Die neue Herausforderung für den ÖFB-Teamspieler heißt deutsche Bundesliga

Neuer Job für ÖFB-Teamspieler György Garics. Der langjährige Italien-Legionär hat sich mit dem deutschen Bundesligaaufsteiger SV Darmstadt 98 geeinigt und spielt künftig für die "Lilien". Der 31-jährige Rechtsverteidiger erhielt einen Vertrag bis 2017 und ist somit bereits der 18. ÖFB-Legionär in der höchsten deutschen Spielklasse. Über die Höhe der Ablösesumme machte der Verein keine Angaben.

"Ich freue mich auf die große Möglichkeit, in der Bundesliga spielen zu können. Nun möchte ich meine Erfahrung in den Dienst dieser Mannschaft stellen, um dazu beizutragen, dass es eine tolle Saison für uns alle wird", so Garics, der die Rückennummer 13 erhält.

Darmstadts achter Neuzugang

Darmstadts Trainer Dirk Schuster zeigte sich naturgemäß ebenso erfreut: "Mit fast 200 Erstliga-Spielen in Italien weist György Garics genau jene Erfahrung und Qualität auf, die wir in der Bundesliga benötigen", sagte der Coach. Garics ist der achte Neuzugang der Darmstädter, die nach 33 Jahren wieder in die erste Liga zurückgekehrt sind und zum Saisonauftakt am Samstag am Böllenfalltor Hannover 96 (15.30 Uhr/Sky) empfangen.

Zuletzt war der 40-fache Internationale beim FC Bologna engagiert, sein Vertrag wäre dort noch bis Sommer 2016 gelaufen. In der vergangenen Saison, in der Bologna den Wiederaufstieg in die Serie A schaffte, kam Garics allerdings nur auf schlappe acht Serie-B-Einsätze.

Der in Ungarn geborene Garics wechselte vor der Saison 2006/07 von Rapid zum SSC Neapel. Für sie Süditaliener, Atlanta Bergamo und den FC Bologna bestritt er insgesamt 185 Spiele in der höchsten italienischen Liga. (honz, 14.8.2015)

Link:

Darmstadt

  • György Garics ist Österreichs bereits 18. Legionär in der deutschen Bundesliga.
    foto: apa/ jäger

    György Garics ist Österreichs bereits 18. Legionär in der deutschen Bundesliga.

Share if you care.