Historischer Kalender – 19. August

19. August 2015, 00:00
posten

1490 – Maximilian I. zieht an der Spitze eines 4.000 Mann starken Heeres in Wien ein, die ungarische Besatzung zieht sich zurück. Maximilians Vater, Kaiser Friedrich III., war 1485 vom ungarischen König Matthias Corvinus aus Wien vertrieben worden.

1855 – Als weltweite Gemeinschaft junger christlicher Männer wird in Paris die YMCA ("Young Men's Christian Association" bzw. World Alliance of Young Men) zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Nationen und verschiedenen sozialen Gruppen gegründet.

1915 – Ein deutsches U-Boot versenkt vor der irischen Küste den britischen Passagierdampfer "Arabic"; dabei kommen auch zwei US-Bürger ums Leben.

1940 – Italienische Truppen schließen die Besetzung von Britisch Somaliland ab.

1945 – Thailand verzichtet auf die burmesischen Gebiete, die ihm von der japanischen Besatzungsmacht abgetreten worden waren, und widerruft seine Kriegserklärung an die westlichen Alliierten von 1942 als "null und nichtig".

1960 – Die UdSSR startet Sputnik-5 mit den Hunden Belka und Strelka, die am 20.8. nach 18 Erdumläufen auf die Erde zurückkehren.

1960 – Der über der Sowjetunion abgeschossene amerikanische U-2-Pilot Francis Gary Powers wird in Moskau wegen Spionage zu zehn Jahren Haft verurteilt.

1965 – Nach fast 20-monatiger Dauer endet der Frankfurter Auschwitz- Prozess mit der Verurteilung von sechs Angeklagten zu lebenslangen Freiheitsstrafen.

1980 – An Bord einer in Riad notgelandeten saudischen Verkehrsmaschine verbrennen 301 Menschen.

1985 – Der für die Spionageabwehr im deutschen Bundesamt für Verfassungsschutz zuständige Regierungsdirektor Hansjoachim Tiedge setzt sich in die DDR ab.

1990 – Die SPD der DDR tritt nach einem Beschluss ihrer Volkskammerfraktion aus der nur 130 Tage währenden Regierungskoalition aus.

1995 – Mike Tyson feiert nach dreijähriger Haftstrafe (wegen Vergewaltigung) ein gelungenes Comeback: Gegen "Fallobst" Peter McNeeley siegt er nach nur 89 Sekunden durch Disqualifikation des Gegners.

1995 – Der US-Gesandte Robert Frasure kommt ums Leben, als sein Auto in Sarajewo auf eine Mine fährt.

Geburtstage

  • Pierre de Beranger, franz. Lyriker (1780-1857)
  • Joseph Danhauser, öst. Barockmaler (1805-1845)
  • Bernard Mannes Baruch, US-Finanzfachmann (1870-1965)
  • Arnolt Bronnen, öst. Schriftsteller (1895-1959)
  • Viktor Korda, öst. Komponist/Dirigent (1900-1992)
  • Paul Kont, öst. Komponist (1920-2000)
  • Ottokar Runze, dt. Regisseur (1925- )
  • Frank McCourt, amer.-irischer Autor (1930-2009)

Todestage

  • Andrea Palladio, ital. Baumeister (1508-1580)
  • Harry F. Oppenheimer, südafr. Diamanten-und Goldmagnat (1908-2000)
  • Nelly Bär, schweiz. Bildhauerin (1910-1975)

(APA, 19.8.2015)

Share if you care.