Historischer Kalender – 18. August

18. August 2015, 00:00
posten

1765 – Nach dem plötzlichen Tod von Kaiser Franz I. Stephan wird sein ältester Sohn Joseph II. Nachfolger im Reich und Mitregent Maria Theresias in Österreich.

1830 – In Schönbrunn kommt der spätere Kaiser Franz Joseph zur Welt. Er ist der älteste der vier Söhne von Erzherzog Franz Karl und der bayerischen Prinzessin Sophie. (1848 besteigt er nach der Abdankung seines Onkels Ferdinand I. den Thron.)

1855 – Zwischen Österreich und dem Heiligen Stuhl wird ein Konkordat unterzeichnet, das der Kirche u.a. die Ehegerichtsbarkeit zuspricht.

1915 – Die Briten nehmen Verhandlungen mit Großscherif Hussein von Mekka auf, um diesen zum Kriegseintritt gegen die Türken zu bewegen. Das Haschemiten-Oberhaupt verlangt als Gegenleistung die Anerkennung seiner Souveränität über alle arabischen Länder mit Ausnahme von Aden.

1930 – Blutiger Zusammenstoß zwischen Heimwehr und Schutzbund in St. Lorenzen im Mürztal: Drei Tote und mehr als 200 Verletzte.

1945 – US-General MacArthur fordert nach der Kapitulation Japans die alliierten Kommandeure auf, die Kampfhandlungen einzustellen.

1960 – In den USA kommt die erste Antibabypille auf den Markt: Das Erzeugnis der Pharmafirma G. D. Searle führt den Namen "Enovid".

Geburtstage

  • Ludwig Fischer, dt. Bass-Sänger (1745-1825)
  • Antonio Salieri, ital. Komponist (1750-1825)
  • Franz Joseph I., Kaiser von Österreich (1830-1916)
  • Peter Kreuder, dt. Komponist (1905-1981)
  • Michael Mayer-Rieckh, öst. Unternehmer (1935- )
  • Dmitri Georgijewitsch Kitajenko, russ. Dirigent (1940- )
  • Wiltrud Drexel, öst. Unternehmerin und ehem. Skirennläuferin (1950- )

Todestage

  • Franz I. Stephan, röm.-dt. Kaiser (1708-1765)
  • John Pendleton Kennedy, US-Schriftsteller (1795-1870)
  • Honore de Balzac, franz. Schriftsteller (1799-1850)
  • Johann Lamprecht, öst. Priester/Historiker (1816-1895)
  • Howard Koch, US-Drehbuchauor (1916-1995)

(APA, 18.8.2015)

Share if you care.