Vorzeitiges Saisonende für WAC-Stürmer Trdina

13. August 2015, 14:37
11 Postings

Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie, Menisken eingerissen

Wolfsberg/Graz – Für WAC-Stürmer Tadej Trdina ist die Fußball-Bundesliga-Saison bereits nach vier Runden zu Ende. Der 27-jährige Slowene erlitt am Mittwochabend bei der 0:2-Heimniederlage gegen Sturm Graz kurz nach seiner Einwechslung einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie. Zudem sind beide Menisken eingerissen, teilten die Wolfsberger am Donnerstag auf ihrer Homepage mit.

Trdina wird am Freitag im UKH Graz operiert. "Danach beginnt die Physiotherapie und in weiterer Folge wird er in der Rehabilitationsklinik Tobelbad in der Steiermark an seinem Comeback arbeiten", wurde Oberarzt Johannes Weinberger vom Landeskrankenhaus Wolfsberg zitiert. Laut Weinberger kann Trdina neun Monate kein Fußball-Match bestreiten. (APA, 13.8.2015)

Share if you care.