Capcom kündigt komplettes Remake von "Resident Evil 2" an

Bericht13. August 2015, 13:38
13 Postings

Produzent Yoshiaki Hirabyashi: "Wir machen es"

Nach einer HD-Neuauflage von "Resident Evil" und einer kommenden, digital überarbeiteten Version von "Resident Evil Zero", ist nun auch das lang ersehnte Remake für "Resident Evil 2" offiziell bestätigt worden. "Wir machen es", verkündet Capcoms Produzent Yoshiaki Hirabyashi in einer Videobotschaft.

Dabei wird es sich nicht nur um dasselbe Spiel mit verbesserter Auflösung handeln, sondern um eine tatsächliche Neuauflage, in der auf die Wünsche der Fans eingegangen werden soll. Zu diesem Zweck haben die Entwickler Ende Juli Spieler auf Facebook dazu aufgerufen, ihrer Meinung bezüglich eines Remakes kund zu tun. Die offizielle Ankündigung überrascht also nicht sonderlich. "Dank eurer unglaublichen Leidenschaft und Unterstützung ist das Projekt endlich für die Entwicklung freigegeben worden", so Hirabyashi.

resident evil

Fan-Remake in Unreal Engine 4

"Resident Evil" ist erstmals 1996 für die Play Station erschienen. Die HD-Neuauflage ist seit Anfang des Jahres erhältlich. 2016 folgt zudem eine überarbeitete Version des ehemaligen Nintendo-Exklusivtitels "Resident Evil Zero". Erscheinen wird es für PC, PS4, PS3, XBO und X360.

Wann und für welche Plattformen das Remake zum zweiten Teil veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Bevor es soweit ist, können sich Spieler aber mit der Fan-basierten Überarbeitung "Resident Evil 2: Reborn" die Zeit vertreiben. Die Independent-Entwickler Invader Games arbeiten mit Unreal Engine 4. (lmp, 13.8.2015)

Share if you care.