Newcomer Spusu bringt neuen Billigtarif

14. August 2015, 08:36
118 Postings

"Sprich und surf" ist im Juni als virtueller Mobilfunker im Netz von "3" gestartet

Der Mobilfunk-Newcomer Spusu hat am Donnerstag einen neuen Tarif vorgestellt: Spusu 4.000 bietet 400 Sprachminuten, 100 SMS und ein Datenvolumen von 3,5 GB (bis zu 42 Mbit/s) für 9,89 Euro pro Monat – zusätzliche Gebühren fallen nicht an. Unverbrauchte Daten, Freiminuten und SMS verfallen nicht, sondern werden in Bonusdaten für den nächsten Monat umgewandelt.

Spusu ("Sprich und surf") ist im Juni als virtueller Mobilfunker im Netz von "3" gestartet und setzt derzeit stark auf Marketing via Facebook.

Neuer Anbieter

In den letzten Monaten sind mit Hot des Supermarktdiskonters Hofer und UPC zwei weiter virtuelle Mobilfunkanbieter gestartet. "3" hat mit mit dem Start der Billigschiene Eety auf die neue Konkurrenz geantwortet. In den kommenden Wochen will auch der Internet-Provider Tele2 als Mobilfunker antreten. Unter den neuen Mobilfunkern nimmt Hot, mit über 200.000 Kunden, einen Spitzenplatz ein. UPC konnte erste 4.900 Kunden überzeugen. (sum, 13.8. 2015)

  • Spusu ging im Juni an den Start.
    foto: sum

    Spusu ging im Juni an den Start.

Share if you care.