abc.wtf leitet Nutzer auf Microsofts Suchmaschine Bing um

11. August 2015, 13:15
33 Postings

Googles erntet mit Alphabet-Website Spott

Google hat sich mit seinem Konzernumbau Spott eingehandelt. Für die neue Holding Alphabet sicherte sich Google mit http://abc.xyz auch eine Webadresse. Fast zeitgleich ließ sich ein Unbekannter in der Nacht auf Dienstag die Website abc.wtf registrieren: Sie leitet die Nutzer auf Microsofts konkurrierende Suchmaschine Bing um.

Urheber will unerkannt

Die Website Domain-Tools gibt als Registrierungsort die Unternehmenszentrale von Microsoft in Redmond (Washington) an. Der Urheber selbst will offenbar unerkannt bleiben: Als Registrant ist die Firma Whoistrustee.com aus Wellington (Neuseeland) eingesprungen, die ihren Kunden Anonymität verspricht und in ihrem Namen Webseiten anmeldet. (APA, 11.8.2015)

  • Besucher von abc.wtf landen bei Bing.
    foto: webstandard

    Besucher von abc.wtf landen bei Bing.

Share if you care.