New Drinks on the Block: Party mit neuen, hippen Drinks aus Österreich

17. August 2015, 12:21
31 Postings

Junge, innovative Getränkemarken präsentieren sich im August auf einem eigenen Event

Was braucht man, um ein richtiger Hipster zu sein? Genau, einen Bart, eine Horn-Brille und das richtige Nicht-Mainstream-Getränk in der Hand. Letzteres bekommt man gleich in mehreren Varianten Mitte August drei Tage lang am Wiener Donaukanal.

Im Rahmen der Veranstaltung "New Drinks on the Block" wollen die beiden Unternehmer Amar Cavic (Kaffeetschi) und Hendrik Genotte (Die Lieferei) junge und innovative Getränkemarken vorstellen. Dabei werden vor allem Marken präsentiert, die eine Alternative zu den Produkten der Großkonzerne sein sollen – also ein bisschen weg vom Mainstream.

Made in Austria

Kokoswasser, Craft-Beer oder Gurkenlimonade sind nicht nur unfassbar cool, sondern schmecken auch richtig gut. Die meisten der präsentierten Getränkemarken kommen aus Österreich und werden von jungen Startups produziert. Ob die Musik auch so einzigartig sein wird, wie das Getränkeangebot, wird sich zeigen. Einfach selbst überzeugen. (Alex Stranig, 17.8.2015)

New Drinks on the Block
20. August, 17 – 24 Uhr
21. August, 17 – 24 Uhr
22. August, 15 – 24 Uhr
Donaukanal (Salztorbrücke), 1020 Wien

  • Amar Cavic und Hendrik Genotte haben eine gemeinsame Leidenschaft: Das Bekanntmachen von neuen Getränken.
    foto: die lieferei

    Amar Cavic und Hendrik Genotte haben eine gemeinsame Leidenschaft: Das Bekanntmachen von neuen Getränken.

Share if you care.