Mehr als 22 Millionen Besuche auf derStandard.at im Juli

11. August 2015, 12:40
80 Postings

Zwei Millionen mehr als vor einem Jahr

Wien – Die Österreichische Web-Analyse (ÖWA) weist derStandard.at (als Dachangebot) im Juli 22,25 Millionen Visits aus. Das sind mehr als zwei Millionen mehr als im Juli 2014. Die ÖWA weist derStandard.at mehr als 6,8 Millionen Unique Clients und gut 93 Millionen Page-Impressions aus.


Das größte österreichische Medienangebot ist der ORF mit fast 65,5 Millionen Visits im Juli. oe24.at kommt im Juli auf fast 16,6 Millionen Visits, die Onlinemedien des "Kurier" auf neun Millionen Visits, "News Networld" auf knapp acht und die "Heute"-Plattformen auf gut 7,6 Millionen Visits – alle Werte in der Kategorie Dachangebot.

Unter den Einzelangeboten kommt derStandard.at auf 21,86 Millionen Visits, krone.at auf rund 17,54 Millionen, kleinezeitung.at auf rund 9,65 und diepresse.com auf fast 8,1 Millionen. kurier.at liegt hier bei 6,8 Millionen, heute.at bei fast 3,7. (red, 11.8.2015)

Share if you care.