Schulter und section.e mit neuer Kampagne für Vier Pfoten

    10. August 2015, 12:45
    1 Posting

    Internationale Fluglinien unter der Lupe

    Wien – Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten hat im Rahmen einer neuen Kampagne Henne Hannah auf Recherche geschickt.

    Detektivin Hannah

    Hannahs #eggcheck bei internationalen Airlines zeigt: Hinter den Bordmenüs verbirgt sich oft Tierleid, denn die meisten Fluglinien verwenden für ihre Gerichte noch immer Käfigeier.

    Wirkung

    Einige Fluglinien wie beispielsweise KLM und Virgin haben bereits begonnen, auf bestimmten Flugrouten nur noch käfigfreie Eier anzubieten.

    Ausarbeitung

    Kommunikativ begleitet wurde Vier Pfoten bei der Kampagne von der Agentur Schulter unter der Leitung von Tino Schulter. Die Landingpage technisch entwickelt und umgesetzt hat die Agentur section.e.

    • Fluglinien unter die Lupe – Kreativbegleitung von Agenturen Schulter und section.e.
      foto: schulter/section.e/vier pfoten

      Fluglinien unter die Lupe – Kreativbegleitung von Agenturen Schulter und section.e.

    • Auftaktaktion, Wien Landstraße.
      foto: vier pfoten/tom benda

      Auftaktaktion, Wien Landstraße.

    Share if you care.