Schönbrunner Panda Fu Bao feiert zweiten Geburtstag

Ansichtssache10. August 2015, 10:59
17 Postings

Der Tiergarten veranstaltet ein zweitägiges Fest für den Publikumsliebling

Wien – Der Schönbrunner Panda Fu Bao feiert am Freitag seinen zweiten Geburtstag. Zu diesem Anlass veranstaltet der Tiergarten an diesem Tag und am Samstag ein buntes Programm rund um Pandabären, wie in einer Aussendung am Montag bekannt gegeben wurde.

Frech

"Das frechste von allen drei Jungtieren", wie Tiergartendirektorin Dagmar Schratter Fu Bao bezeichnete, bekommt an seinem Geburtstag speziell verpacktes Futter als Geschenk von seinen Pflegern. Die Besucher erfahren zu den Feierlichkeiten alles Wissenswerte rund um den Panda, die Kleinen können basteln und malen.

Fu Baos Geburt am 14. August 2013 war die Fortsetzung der erfolgreichen Pandazucht in Schönbrunn. Er und seine Brüder Fu Long und Fu Hu sind die einzigen Pandas, die in einem europäischen Zoo auf natürliche Weise gezeugt und aufgezogen wurden. Im Herbst wird Fu Bao wie seine beiden älteren Brüder nach China übersiedeln. (APA, 10.8.2015)

foto: foto: reuters/heinz-peter bader

Am Anfang zeigte sich Fu Bao noch schüchtern den Besuchern des Tiergarten Schönbrunn.

1
foto: foto: apa/tiergarten schönbrunn/josef gelernter

Doch schon bald zeigte er sein wahres Gesicht.

2
foto: foto: apa/tiergarten schönbrunn/josef gelernter

"Das frechste von allen drei Jungtieren", sagt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

3
foto: foto: apa/tiergarten schönbrunn/daniel zupanc

Fu Baos Geburt am 14. August 2013 war die Fortsetzung der erfolgreichen Pandazucht in Schönbrunn.

4
foto: apa/tiergarten schönbrunn/jutta kirchner

Er und seine Brüder Fu Long und Fu Hu sind die einzigen Pandas, die in einem europäischen Zoo auf natürliche Weise gezeugt und aufgezogen wurden.

5
foto: apa/tiergarten schönbrunn/jutta kirchner

Fu Bao bekommt an seinem Geburtstag speziell verpacktes Futter als Geschenk von seinen Pflegern.

6
foto: apa/tiergarten schönbrunn/jutta kirchner

Mittlerweile ist Fu Bao schon fast so groß wie seine Mutter.

7
foto: apa/tiergarten schönbrunn/jutta kirchner

Die Tiergartenbesucher können ihn meist beim Fressen beobachten.

8
foto: apa/tiergarten schönbrunn/herbert neubauer

Im Herbst wird Fu Bao wie seine beiden älteren Brüder nach China übersiedeln.

9
Share if you care.