Indianapolis: Marquez feierte dritten Saisonsieg

9. August 2015, 21:40
10 Postings

Spanischer Honda-Pilot triumphierte vor Lorenzo und Rossi

Indianapolis – Weltmeister Marc Marquez hat am Sonntag den Motorrad-Grand-Prix von Indianapolis gewonnen. Der spanische Honda-Pilot triumphierte mit 0,688 Sekunden Vorsprung vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo (Yamaha), der über weite Strecken des Rennens in Führung gelegen war. Mit mehr als fünf Sekunden Rückstand wurde der Italiener Valentino Rossi Dritter.

Im WM-Klassement liegt nach zehn von 18 Saisonrennen weiterhin Rossi vorne. Der Italiener, der heuer in allen Grands Prix mindestens Dritter war, führt mit noch neun Punkten Vorsprung vor seinem Yamaha-Teamkollegen Lorenzo. Marquez (139 Punkte) verbesserte sich dank seinem dritten Saisonsieg auf Platz drei. In der Moto2-Klasse siege der Spanier Alex Rins (Kalex), in der Moto3 der Belgier Livio Loi (Honda). (APA, 9.8.2015)

Ergebnisse von den WM-Läufen des Motorrad-Grand-Prix in Indianapolis vom Sonntag:

Moto3 (23 Runden zu je 4,17 km/95,91 km): 1. Livio Loi (BEL) Honda 40:50,747 Minuten – 2. John McPhee (GBR) Honda 38,860 Sekunden zurück – 3. Philipp Öttl (GER) KTM +57,781 – 4. Romano Fenati (ITA) KTM 1:15,296 Minuten – 5. Isaac Vinales (ESP) Husqvarna 1:19,814 – 6. Enea Bastianini (ITA) Honda 1:23,801

WM-Stand (nach 10 von 18 Rennen): 1. Danny Kent (GBR) Honda 190 Punkte – 2. Baastianini 134 – 3. Fenati 112 – 4. Miguel Oliveira (POR) KTM) 103 – 3.Efren Vazquez (ESP) Honda 96 – 6. Brad Binder (RSA) KTM 83

Moto2 (25 Runden zu je 4,17 km/104,25 km): 1. Alex Rins (ESP) Kalex 41:18,866 Minuten (Schnitt: 151,3 km/h) – 2. Johann Zarco (FRA) Kalex +0,482 Sekunden – 3. Franco Morbidelli (ITA) Kalex 0,888 – 4. Dominique Aegerter (SUI)) Kalex 1,719 – 5. Esteve Rabat (ESP) Kalex 2,963 – 6. Thomas Lüthi (SUI) Kalex 3,478

WM-Stand (nach 10 von 18 Rennen): 1. Zarco 199 Punkte – 2. Rins 128 – 3. Rabat 125 – 4. Lüthi 109 – 5. Sam Lowes (ENG) Speed Up 107 – 6. Xavier Simeon (BEL) Kalex 92

MotoGP (27 Runden zu je 4,17 km/112,59 km): 1. Marc Marquez (ESP) Honda 41:55,371 Minuten (Schnitt: 161,1 km/h) – 2. Jorge Lorenzo (ESP) Yamaha + 0,688 Sekunden – 3. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 5,966 – 4. Dani Pedrosa (ESP) Honda 6,147 – 5. Andrea Iannone (ITA) Ducati 21,528 – 6. Bradley Smith (ENG) Yamaha 21,751

WM-Stand (nach 10 von 18 Rennen): 1. Rossi 195 Punkte – 2. Lorenzo 186 – 3. Marquez 139- 4. Iannone 129 – 5. Smith 97 – 6. Andrea Dovizioso (ITA) Ducati 94

  • Gibt den Rhythmus vor: Marc Marquez.
    foto: apa/epa/maury

    Gibt den Rhythmus vor: Marc Marquez.

Share if you care.