"Enkel der Gefährten des Propheten" schießen Raketen auf Israel

7. August 2015, 23:01
24 Postings

Israel greift Hamas-Trainingslager im Gazastreifen an

Jerusalem – Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee einen Vergeltungsangriff gestartet, bei dem zwei Palästinenser verletzt wurden. Bei dem Angriff auf ein Trainingslager des bewaffneten Arms der Hamas-Bewegung im Zentrum des Gazastreifens seien am Freitagabend ein Mensch schwer und ein anderer leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Notdienste in Gaza der Agentur AFP.

Die israelische Armee hatte zuvor mitgeteilt, dass eine Rakete aus dem Gazastreifen im Süden Israels eingeschlagen sei. Eine bisher unbekannte Jihadistengruppe namens "Die Enkel der Gefährten des Propheten" bekannte sich zu dem Raketenangriff. Es habe sich um "die erste Antwort der salafistischen Jihadisten auf den jüdischen Angriff auf Al-Aksa" gehandelt, erklärte die Gruppe.

Die israelische Polizei war im Juli bei Zusammenstößen mit Palästinensern auf dem Tempelberg in Jerusalem in die Al-Aksa Moschee eingedrungen. Im Gazastreifen gibt es eine Reihe militanter Salafistengruppen, die der herrschenden Hamas-Bewegung zu große Nachgiebigkeit gegenüber Israel vorwerfen. (7.8.2015)

Share if you care.