Steven Spielberg dreht Sci-Fi-Thriller "Ready Player One"

7. August 2015, 11:26
1 Posting

Film soll im Dezember 2017 anlaufen

Los Angeles – Oscar-Preisträger Steven Spielberg (68) nimmt einen Science-Fiction-Film in Angriff. Nach Mitteilung des Studios Warner Bros. am Donnerstag will Spielberg als Regisseur und Produzent den Bestseller "Ready Player One" von Autor Ernest Cline auf die Leinwand bringen. Dem Filmportal "Variety" zufolge soll der Film nach einem Drehbuch von Zak Penn ("Marvel's The Avengers") im Dezember 2017 anlaufen.

Der 2011 veröffentlichte Roman spielt im Jahr 2044 in einer virtuellen Welt namens Oasis. Dorthin flüchten sich Menschen aus ihrem trostlosen, realen Leben, um an einer Schatzjagd in der scheinbar idyllischen Online-Welt teilzunehmen.

Als nächstes kommt Spielbergs Berliner Agenten-Thriller "Bridge of Spies – Der Unterhändler" (dt. Übersetzung: Brücke der Spione) mit Hauptdarsteller Tom Hanks in die Kinos. Der auf wahren Tatsachen beruhende Film zur Zeit des Kalten Kriegs soll Ende November in Deutschland anlaufen. (APA, 7.8.2015)

Share if you care.