Basel nach 1:0-Sieg über Posen weiter

5. August 2015, 23:13
17 Postings

Marc Janko wurde beim Heimerfolg der Schweizer 20 Minuten vor Schluss ausgewechselt

Warschau – Der FC Basel hat den Einzug in das Play-off der Fußball-Champions-League geschafft. Der Schweizer Meister gewann am Mittwoch dank eines späten Tores von Bjarnason (91.) zu Hause gegen Lech Posen 1:0 (0:0), das Hinspiel hatte Basel 3:1 für sich entschieden. Marc Janko, der auswärts ein Tor erzielt hatte, wurde im Heimspiel 20 Minuten vor Schluss ausgewechselt. (APA, 5.8.2015)

Fußball-Ergebnisse Champions-League-Qualifikation vom Mittwoch – 3. Runde, Rückspiele:

FK Astana – HJK Helsinki 4:3 (1:2).
Hinspiel 0:0 – Astana mit Gesamtscore von 4:3 weiter

FK Karabach Agdam – Celtic Glasgow 0:0.
Hinspiel: 0:1 – Celtic mit 1:0 weiter

Sparta Prag – ZSKA Moskau 2:3 (2:1).
Hinspiel: 2:2 – Moskau mit 5:4 weiter

BATE Borisow – FK Videoton Szekesfehervar 1:0 (0:0).
Hinspiel: 1:1 – Borisow mit 2:1 weiter

FC Basel– Lech Posen 1:0 (0:0). (Janko bis 71.)
Hinspiel: 3:1 – Basel mit 4:1 weiter

Partizan Belgrad – Steaua Bukarest 4:2 (1:2).
Hinspiel: 1:1 – Belgrad mit 5:3 weiter

FC Brügge – Panathinaikos Athen 3:0 (0:0).
Hinspiel: 1:2 – Brügge mit 4:2 weiter

Skenderbeu Korca – Milsami Orhei 2:0 (1:0).
Hinspiel: 2:0 – Skenderbeu mit 4:0 weiter

Schachtar Donezk – Fenerbahce Istanbul 3:0 (1:0).
Hinspiel: 0:0 – Donezk mit 3:0 weiter

Viktoria Pilsen – Maccabi Tel Aviv 0:2 (0:0).
Hinspiel: 2:1 – Tel Aviv mit 3:2 weiter

Share if you care.