Novak gegen Fognini chancenlos

5. August 2015, 15:26
68 Postings

Keine Chance für den Österreicher gegen die Nummer 3 des Turniers

Kitzbühel – Der Österreicher Dennis Novak, aktuell auf Platz 256 der Tennis-Weltrangliste, ist in der zweiten Runde des Turniers von Kitzbühel ausgeschieden.

In einer knappen Stunde verlor der 21-jährige Niederösterreicher gegen den als Nummer drei gesetzten Italiener Fabio Fognini mit 1:6 und 2:6. Fognini trifft im Viertelfinale auf Philipp Kohlschreiber (GER-6), der Santiago Giraldo (COL) mit 6:0 und 6:2 bezwang.

In der ersten Runde hatte Novak gegen Aljaz Bedene (GBR) seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour gefeiert. Die Erkenntnis nach dem Turnier: "Ich habe noch sehr viel zu arbeiten".

Am Mittwoch treffen noch Dominic Thiem und Andreas-Haider-Maurer aufeinander. Anschließend spielt Jürgen Melzer gegen Nicolas Almagro. (red, 5.8.2015)

Share if you care.