"Dark Souls 3": Erster Gameplay-Trailer verheißt nichts Gutes

5. August 2015, 14:47
33 Postings

Serien-Fans begeistert vom ersten Eindruck in das Hardcore-Action-RPG

Nach einem Exkurs in ein anderes düsteres Universum mit "Bloodborne" widmet sich die japanische Games-Schmiede From Software nun wieder ihrem wichtigsten "Baby". Schon vor der Gamescom wurde bekannt, dass ein dritter Teil für die "Dark Souls"-Reihe in Arbeit ist. Nun hat man einen ersten Trailer veröffentlicht.

gameshqmedia

Dieser zeigt einerseits animierte Sequezen und eine Welt, die im Vergleich zu den Vorgängern noch ein wenig an Düsternis und Verderbnis gewonnen hat. Doch auch ein paar Eindrücke des eigentlichen Gameplays sind zu sehen und hier bleibt "Dark Souls 3" dem bisherigen Konzept offenbar treu. Der Spieler nimmt es wie gehabt mit allerlei kleineren Gegnern auf und wird sich auch mit immer wieder spektakulär inszenierten, teils riesigen Zwischengegnern auseinandersetzen müssen.

Fans der Reihe wollen erkannt haben, dass sich der neueste Teil dabei wieder auf das von vielen geschätzte Kampfsystem des ersten Teils besinnt. Unter anderem ist die alte Ausweichanimation wieder zurück. Genauere Angaben zum Releasetermin gibt es nach wie vor nicht. Angekündigt ist das blutig-schwere Action-Rollenspiel immer noch für das Frühjahr 2016 für Playstation 4, Xbox One und den PC. (gpi, 05.08.2015)

Share if you care.