"Red Bull Air Race": "Project Cars"-Macher entwickeln Videospiel zu Flugspektakel

5. August 2015, 13:46
17 Postings

Erstes Teaservideo veröffentlicht – 14 Top-Piloten werden ins Spiel integriert, kommt 2016 für PC

Die Slightly Mad Studios heben ab. Die Macher des Rennspiels "Project Cars" arbeiten an einer neuen Simulation und setzen die Red Bull Air Race-Events als Videospiel um.

All zu viel ist über das virtuelle Flugzeugrennen, das auf dem seit 2003 ausgetragenen und vom namensgebenden Getränkehersteller finanzierten Bewerb basiert, noch nicht bekannt. "Geschwindigkeit, Präzision und Geschick" sollen beim Durchqueren der Parcours mit den Luftflitzern von entscheidender Bedeutung sein. Es geht darum, möglichst schnell und fehlerfrei um die Hindernisse – 25 Meter hohe Pylonen – zu kurven.

wingracers gmbh

Neben verschiedenen Fliegern sollen dabei auch die 14 besten Air Race-Piloten der Welt im Spiel abgebildet werden. Weitere Details will man in den "nächsten Wochen und Monaten" bekannt geben.

Als grobes Erscheinungsdatum wird das Jahr 2016 genannt. Umgesetzt wird das Spiel für den PC, eine Konsolenversion wurde in der Vorstellungsnachricht nicht angesprochen. (gpi, 05.08.2015)

Share if you care.