Wien: 153 kostenlose WLAN-Access-Points in Betrieb

5. August 2015, 11:10
78 Postings

Ringstraße und Favoritenstraße werden ebenfalls mit kostenlosen Internet versorgt

Vor der Wahl im Oktober legt sich die Stadt Wien ins Zeug. In den vergangenen Monaten wurden weitere öffentliche WLAN-Access-Points errichtet und in Betrieb genommen. Derzeit sind es 153, insgesamt sollen es 400 werden. Der kostenlose Service wird vorrangig von Touristen und Jugendlichen genutzt, so die grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou am Mittwoch in einer Aussendung.

WLAN für die Ringstraße und Favoritenstraße

Bis zu 10.000 Nutzer pro Woche nutzen das Angebot. In den kommenden Tagen und Wochen soll es auch auf die Ringstraße und Favoritenstraße ausgeweitet werden.

Seit einigen Monaten bieten auch die Wiener Linien kostenloses WLAN in einigen U-Bahn-Stationen an. (sum, 5.8.2015)

Link

Übersicht aller WLAN-Standorte findet sich auf wien.at Public WLAN

  • Artikelbild
    foto: apa
Share if you care.