Youtube: Von Wien aus auf Foodhunters Spuren

5. August 2015, 16:06
8 Postings

Der Ire Brian Patton sucht für seine Gastro-Konzepte Ideen auf der ganzen Welt – jetzt will er seine Erfahrungen auch mit der ganzen Welt teilen

"The Culinary Love Band" hört sich an, wie eine Gruppe junger Musiker, die gerade kurz vor ihrem Durchbruch steht – umso mehr überrascht es, dass hinter dem Projekt ein paar innovative und erfahrene Gastro-Profis stehen. Gegründet wurde die "Band" vom irischen Unternehmer und Wahlwiener Brian Patton, der neben dem einzigen Irish Pub mit Haube, dem "Charlie P’s Dining Room", auch das Popup Lokal "Slow Tacos" am Wiener Donaukanal betreibt. Seit Jahren mischt der umtriebige Ire mit seinem Team die Wiener Gastro-Szene auf.

Kulinarische Reise

Immer auf der Suche nach neuen Ideen und Konzepten, war Patton mit seinem Chefkoch Peter Zinter in Kalifornien und Mexiko unterwegs und hat dies eindrucksvoll mit der Kamera festgehalten. Aber auch seine eigene Eröffnung der Bar "The Brickmakers" in Wien hat er gefilmt. Nun will er seine Erfahrungen in Form der Kurzfilmreihe "The Food and Beer Geeks" einem breiten Publikum zugänglich machen.

the culinary love band | food & drink concepts
Neuste Folge(6): Die Vorbereitungen zur Eröffnung der Wiener Craft-Beer-Bar "The Brickmakers"

In der ersten Food & Travel Youtube Serie präsentieren Patton und Zinter die Ergebnisse ihrer Forschungsreise, bei der sie auf innovative Gastro-Kollegen und spannende Konzepte trafen. Das Ergebnis ist eine unkonventionelle und witzige Dokumentarreihe, von der jede Woche eine Episode veröffentlich wird. (Alex Stranig, 4.8.2015)

Youtube-Kanal: The Culinary Love Band

  • Brian Patton und Peter Zinter haben sich mit Produzenten getroffen.
    foto: the culinary love band

    Brian Patton und Peter Zinter haben sich mit Produzenten getroffen.

  • the culinary love band | food & drink concepts
Share if you care.