Zwei Bergsteiger bei Tour auf dem Dachstein schwer verletzt

4. August 2015, 11:21
7 Postings

Frau fiel von Wand – Begleiter wurde von Stein im Gesicht getroffen

Ramsau – Zwei Kletterer sind am Montag bei einer Tour auf der Dachsteinsüdwand schwer verletzt worden. Ein Stein brach aus der Felswand und führte dazu, dass die Frau abstürzte, während das Felsstück den Mann traf. Die beiden konnten vom Rettungshubschrauber geborgen werden, teilte die Polizei mit.

Die Steirer gingen von Schladming (Bezirk Liezen) aus die Route Steinerweg auf der Dachsteinsüdwand. Die 27-Jährige verursachte den Abbruch eines Felsstücks, wodurch sie abstürzte. Der Mann wurde vom Stein im Gesicht getroffen, konnte aber trotzdem den Sturz seiner Begleiterin abfangen und einen Notruf absetzten. Die beiden Verletzten wurden per Seil geborgen und ins Krankenhaus Schladming geflogen. (APA, 4.8.2015)

Share if you care.