AIG macht deutlich weniger Gewinn

4. August 2015, 08:09
posten

Markterwartungen trotzdem übertroffen

New York – Der US-Versicherer AIG hat im zweiten Quartal deutlich weniger verdient. Von April bis Juni sank der Überschuss im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 41 Prozent auf 1,8 Milliarden Dollar (1,6 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Markterwartungen konnten damit allerdings übertroffen werden.

Zudem stieg der stärker beachtete operative Gewinn um gut fünf Prozent auf 1,9 Milliarden Dollar. Der Konzern, den die USA in der Finanzkrise mit viel Steuergeld vor dem Kollaps retteten, kündigte zudem an, das Geld für Aktienrückkäufe um fünf auf 6,3 Milliarden Dollar zu erhöhen. Die AIG-Aktie notierte nachbörslich dennoch leicht im Minus. (APA, 4.8.2015)

Share if you care.