Porr: Hochbau in Deutschland floriert

3. August 2015, 15:51
2 Postings

Bis Ende Juli lukrierte der österreichische Baukonzern Aufträge im Volumen von 300 Millionen Euro, es soll noch mehr produziert werden

Wien – Beim börsennotierten österreichischen Baukonzern Porr floriert das Hochbau-Geschäft in Deutschland. Von Jänner bis Ende Juli habe die deutsche Tochter alleine in diesem Bereich Aufträge im Volumen von rund 300 Millionen Euro an Land gezogen, teilte der Konzern am Montag mit. Porr Deutschland will die Produktionsleistung "in den nächsten Jahren" von 593 Mio. Euro (2014) auf rund eine Milliarde Euro steigern.

"Deutschland ist mit seinem Marktvolumen im Hoch- und Tiefbau für die Porr-Gruppe nach Österreich der zweitwichtigste Markt", betonte Porr-Chef Karl-Heinz Strauss.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hatte der Porr-Konzern eine Produktionsleistung von insgesamt 3,48 Milliarden Euro ausgewiesen. Die Umsatzerlöse hatten sich von 2,6 auf 3 Milliarden Euro erhöht. (APA, 3.8.2015)

  • Für die Porr läuft es in Deutschland wie geschmiert.
    foto: apa/fohringer

    Für die Porr läuft es in Deutschland wie geschmiert.

Share if you care.