Hip-Hop-Mogul Dr. Dre kündigt letztes Album an

3. August 2015, 12:03
1 Posting

"Compton A Soundtrack by Dr. Dre" ist von Hollywoodproduktion inspiriert

Wien – Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung hat Dr. Dre überraschend ein neues Album angekündigt. Bereits am Freitag (7. August) soll "Compton A Soundtrack by Dr. Dre" erscheinen, wie der US-amerikanische Rapper und Hip-Hop-Mogul am Wochenende in seiner eigenen Radioshow "The Pharmacy" bekannt gab. "Dies wird mein letztes Album sein", so der 50-Jährige. "Es ist mein großes Finale."

Inspiriert wurde das Album vom Hollywoodfilm "Straight Outta Compton", der vom Aufstieg seiner ersten Band N.W.A. erzählt und am 27. August in den österreichischen Kinos startet. "Nachdem ich die ersten Filmaufnahmen gesehen habe, bin ich direkt vom Set ins Studio gegangen und war einfach inspiriert. Ich habe angefangen ein Album, einen Soundtrack aufzunehmen. Ich habe es noch geheim gehalten, aber jetzt ist es fertig", wird Dr. Dre am Montag in einer Aussendung von Universal Music zitiert. Für das 16 Songs umfassende Album habe er "alle meine Freunde" ins Studio geholt, darunter Kendrick Lamar, Eminem, Snoop Doog, Ice Cube, Xzibit und Jill Scott.

Großverdiener im Business

"Compton" ist das erst dritte Soloalbum des Rappers, der zuvor "The Chronic" (1992) und "2001" (1999) veröffentlichte. Als Entdecker und Produzent von u.a. Eminem und 50 Cent avancierte er zu einem der einflussreichsten Persönlichkeiten der Branche, als Designer eigener Kopfhörer wurde er zum Multimillionär. Etwa 620 Millionen Dollar (etwa 550 Millionen Euro) habe Dr. Dre allein im vergangenen Jahr verdient, schätzt das "Forbes"-Magazin. (APA, 3.8.2015)

  • Nach dem Business geht es Dr. Dre jetzt wieder um den Inhalt seiner Kopfhörer: Musik.
    foto: reuters

    Nach dem Business geht es Dr. Dre jetzt wieder um den Inhalt seiner Kopfhörer: Musik.

Share if you care.