Madagaskar: Frau des Ex-Präsidenten führt bei Wahl in Hauptstadt

1. August 2015, 21:11
posten

Sieg von Lalao Ravalomanana in der Hauptstadt zeichnet sich ab

Antananarivo – Nach den Kommunalwahlen in Madagaskar zeichnet sich in der Hauptstadt Antananarivo ein Sieg der Ehefrau des früheren Staatschefs Marc Ravalomanana im Rennen um das Bürgermeisteramt ab. Seine Frau Lalao Ravalomanana liege nach Auszählung von 60 Prozent der Stimmen mit knapp 57 Prozent voran, sagte der frühere Präsident am Samstag.

Auch die madagassische Presse berichtete über einen Sieg Ravalomananas. Die Wahlbehörden gaben ihrerseits offiziell keine Tendenzen bekannt.

"Auffälligkeiten"

Ravalomananas Konkurrentin Lalatiana Rakotondrazafy, die vom früheren Staatschef Andry Rajoelina gefördert wird, räumte ihre Niederlage allerdings bereits andeutungsweise ein. Ihr Lager werde nach der Kommunalwahl vom Freitag "schlimmstenfalls zweitstärkste politische Kraft in der Hauptstadt Madagaskars", sagte die Journalistin zunächst. Später sprach sie jedoch auch von "Auffälligkeiten" bei der Wahl und beklagte die schwache Wahlbeteiligung von weniger als 30 Prozent.

Die Politik in Madagaskar ist seit Jahren von starken Spannungen geprägt. Im Jahr 2009 setzte Rajoelina den damaligen Präsidenten Ravalomanana ab und stürzte das Land damit ins Chaos. Ravalomanana, der erst kürzlich aus dem Hausarrest entlassen wurde, und Rajoelina lehnen beide die Regierung des aktuellen Präsidenten Hery Rajaonarimampianina ab. Bei den Kommunalwahlen wurden am Freitag die Bürgermeister und Räte von fast 1.700 Gemeinden gewählt. (APA, 1.8.2015)

Share if you care.