Brandgefahr: Nvidia ruft weltweit Shield-Tablets zurück

1. August 2015, 17:43
8 Postings

Akku könnte überhitzen – Nutzung sollte vermieden werden, Kunden erhalten Neugerät

Nvidia ruft sämtliche Shield-Tablets zurück, die zwischen Juli 2014 und Juli 2015 verkauft wurden. Als Grund gibt der Hersteller Brandgefahr an, die von dem Akku des Geräts ausgeht. Der Rückruf gilt weltweit – unterdessen bittet Nvidia die Benutzung des Tablets bis zum Austausch einzustellen.

Englischsprachige Website für Neugerät

Auf einer eigens eingerichteten Website können sich Kunden informieren, wie sie zu einem Ersatzgerät kommen. Bei dem Shield handelt es sich um ein Gaming-Tablet, das eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel liefert. Vorgestellt wurde das Gerät im vergangenen Juli. (dk, 01.08.2015)

  • Nvidia tauscht alle Shield-Tablets aus, die zwischen dem Juli 2014 und Juli 2015 verkauft wurden.
    foto: nvidia

    Nvidia tauscht alle Shield-Tablets aus, die zwischen dem Juli 2014 und Juli 2015 verkauft wurden.

Share if you care.