Chinas Industrie wächst nicht mehr

1. August 2015, 15:04
37 Postings

Nachfrage im In- und Ausland zurückgegangen

Peking – Das Wachstum der chinesischen Industrie ist im Juli unerwartet zum Stillstand gekommen. Mit einem Wert von 50 Punkten lag der am Samstag veröffentlichte offizielle Einkaufsmanagerindex für die Branche genau auf der Linie zwischen Wachstum und Rückgang. Die Nachfrage sei im In- und Ausland zurückgegangen, hieß es.

Von Reuters befragte Experten hatten einen zum Vormonat unveränderten Wert von 50,2 Punkten erwartet, was ein leichtes Wachstum signalisiert hätte. Die chinesische Konjunktur ist nach Jahren rasanten Wachstums abgeflaut. Die Regierung versucht mit Konjunkturprogrammen der Wirtschaft mehr Zugkraft zu verleihen. Allerdings wirft ein Einbruch an den Aktienmärkten das Land dabei zurück. (APA, 1.8.2015)

  • Die chinesische Regierung versucht der Wirtschaft mit Konjunkturprogrammen mehr Zugkraft zu verleihen.
    foto: dapd / treblin

    Die chinesische Regierung versucht der Wirtschaft mit Konjunkturprogrammen mehr Zugkraft zu verleihen.

Share if you care.