Real holt Vallejo, Jovetic zu Inter

1. August 2015, 14:43
54 Postings

Spanische Nachwuchshoffnung zu Madrid. ManCity verleiht Montenegros Star

Real Madrid hat sich die spanische Fußball-Zukunftshoffnung Jesus Vallejo gesichert. Der 18-jährige Verteidiger wurde für kolportierte fünf Millionen Euro vom Zweitligisten Real Saragossa verpflichtet und erhält einen Sechs-Jahres-Vertrag. Vallejo spielt auf Leihbasis aber weiter für seinen bisherigen Verein. Bei der U19-EM in Griechenland hatte er Spanien zuletzt als Kapitän zum Titel geführt.

Montenegros Fußball-Stürmerstar Stevan Jovetic wechselt unterdessen vom englischen Vizemeister Manchester City leihweise für eineinhalb Jahre zu Inter Mailand. Dazu verfügen die Mailänder über eine Kaufoption für den 25-Jährigen.

Jovetic war 2013 für mehr als 25 Millionen Euro von Fiorentina zu den "Citizens" gekommen, hat sich dort aber auch aufgrund einiger Verletzungen nie wirklich durchgesetzt. Durch die zuletzt erfolgte Verpflichtung von Liverpool-Jungstar Raheem Sterling (49 Mio. Pfund bzw. 69 Mio. Euro) schien seine Chance auf Einsätze nur noch äußerst gering.

In nur 44 Spielen für City hat Jovetic elf Tore erzielt. In Italien hatte er davor überzeugt. In der laufenden EM-Qualifikation trifft Jovetic am 9. Oktober mit Montenegro zu Hause auf Österreich. Bei der 0:1-Niederlage der Montenegriner im vergangenen Herbst in Wien war er zur Pause eingewechselt worden. (APA/red. 1.8.2015)

Share if you care.